Biegezugverstärkung einer Stahlbetondecke in einem Schulgebäude in Winterthur

Winterthur ZH, Schweiz

Projektbeschrieb
Im Rahmen diverser Renovationsarbeiten im Schulhaus Hohfurri in Winterthur wurden eingeschlitzte re-bars zur Verstärkung von Stahlbetondecken bei negativer Biegung herangezogen. Die Schlitze wurden vorgängig gefräst. Anschliessend wurden die re-bars an beiden Enden über eine Länge von jeweils mindestens 40 cm zementös verankert. Nach ausreichender Aushärtezeit wurden die Stäbe mit der Gasflamme aktiviert und somit vorgespannt. Nach dem Aktivieren erfolgte das komplette Verfüllen der freien Stablänge.

re-fer Produkt
Über 100 memory-steel re-bars mit einer Länge von 4 m im gefrästen Schlitz verankert und aktiviert.

Download Referenzobjekt

 

 

 

 

Jahr
2019

Bauunternehmung
Stahlton AG

Info
Biegezugverstärkung

Ingenieurbüro
Oberli Ingenieurbüro AG

Produkt
re-bar


Scroll To Top