Erdbebenverstärkung einer Stahlbetondecke in einem Einkaufszentrum in Sursee

Sursee LU, Schweiz

Projektbeschrieb
Im Rahmen einer Erdbebenverstärkung werden unter anderem re-plates zur monolithischen Verbindung von zwei Teilen einer Stahlbetondecke eingesetzt. Vor der Verstärkung wird zunächst die Dilatationsfuge mit einem Zementmörtel ausgegossen. Die schnelle und flexible Installation sowie der geringe Platzbedarf war einer der Gründe für die Auswahl der Verstärkungsmethode mit re-plates.

re-fer Produkt
Insgesamt werden ca. 800 Stück memory-steel re-plates mit einer Länge von 1.5 m wurden an beiden Enden mechanisch verankert und aktiviert.

Download

 

Standort
Sursee LU, Schweiz

Jahr
2019

Bauunternehmung
Stocker & Partner

Info
Erdbebenverstärkung

Ingenieurbüro
Kost+Partner AG


Scroll To Top