Umbau MFH Schättin

Brunnen, Schweiz

Projektbeschrieb
Im Rahmen einer Sanierung wurden im bestehenden Teil des MFH Schättin in Brunnen auf zwei Geschossen Wände rausgerissen um grössere Wohnräume zu generieren. Zur Verstärkung der alten Betondecken wurden insgesamt 12 re-plate Lamellen appliziert um so die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit den neuen Anforderungen anzupassen.

re-fer Produkt
Die memory-steel Lamelle re-plate wurde mit einer Hilti Endverankerung am Bauwerk fixiert und mit dem re-fer Infrarotstrahler re-IR 3000 erwärmt um die Vorspannung zu aktivieren.

Hier gehts zum Download

 

Standort
Brunnen, Schweiz

Jahr
2018

Bauunternehmung
re-fer technischer Service

Info
Biegezugverstärkung einer Platte, Erhöhung Gebrauchstauglichkeit


Scroll To Top