Der Memory Stahl für die Bauindustrie

Mit steigenden Anforderungen in punkto Ergonomie, Eleganz und Tragfähigkeit ist die Bauindustrie stets gezwungen neue Wege zu gehen. Diese Tendenz erfordert auch in der Moderne die Entwicklung innovativer Produkte und Techniken.

re-fer hat sich genau das zum Ziel gemacht und bietet verschiedene Verstärkungssysteme für den Bausektor an. Besonders die Erhaltung bestehender Bauwerke und die damit verbundene Verlängerung ihrer Lebensdauer wird in Zukunft ein Hauptfokus der re-fer. Als Anbieter einer sogenannten eisenbasierten Formgedächtnislegierung (engl.: Shape Memory Alloy – SMA) ermöglicht re-fer eine einfache und neuartige Vorspanntechnik für Sanierungen, Neubauten und Vorfabrikate. Nebst der SMA Technologie bietet re-fer möglichen Distributoren sowie Endverbrauchern weitere innovative Produkte im Anwendungsgebiet der Bauwerksverstärkung an.

Mehr erfahren

News

SMAR2015 Stand
07. September 2015

SMAR 2015, Antalya, Turkei

An der internationalen SMAR-Konferenz im Bereich der Tragwerksverstärkung wurden neben interessanten Themen auch „Formgedächtnislegierungen“ vorgestellt und diskutiert. Die re-fer AG ist mit einem Messestand …

mehr
tp_web_040-1160x675
01. Februar 2015

Pionierpreis 2015

Der jährliche Pionierpreis prämiert ein technisches Projekt an der Schwelle zum Markteintritt, das sich durch besondere Innovationskraft, Marktnähe und soziale Relevanz auszeichnet. re-fer hat …

mehr
bridge
01. Dezember 2014

Artikel in «Bridge Design & Engineering»

Das Magazin Bridge Design & Engineering schreibt über re-fer und Empas neuste Forschungen im Bereich Formgedächtnislegierungen.

mehr

Scroll To Top